Unser Nickel

Name:

Nickel

Rasse:

Podenco

Geschlecht:

männlich

Alter:

ca. 1,5 Jahre

Größe:

 

Gewicht:

 

Vermittelt

 

Der kleine Nickel sollte getötet werden. Er ist der Bruder von Bonfire, zusammen saßen sie in der Perrera Zoosanitario Jerez. Wir haben die Podencogeschwister übernommen und die beiden in Sicherheit bringen lassen.

 

Nickel hatte ein sehr kompliziert gebrochenes Bein, in einer guten Tierklinik in Spanien konnte er bereits operiert werden. Der kleine Rüde lässt sich dankbar behandeln und alles verheilt gut. Vermutlich wird er aber trotzdem eine Nach-OP benötigen, um die Schrauben wieder zu entfernen.

 

Nickel ist am 05.04.15 gut in Deutschland angekommen, er befindet sich auf einer Pflegestelle in Bremen.

 

Nickel ist ein sehr menschenbezogener kleiner Kerl. Er sucht sehr oft die Nähe zu seinen Menschen und kuschelt dann auch besonders gern - auf dem Schoß sitzen findet er großartig.

 

Draußen ist er neugierig, nicht ängstlich, aber mit einem sehr ausgeprägten Jagdtrieb versehen. Die Katze und die Hühner auf der Pflegestelle lässt er mittlweile in Ruhe (sind aber auch durch einen Zaun gesichert).

Mit anderen Hunden verträgt er sich sehr gut. Mit der jungen Hündin auf der Pflegestelle spielt er ausgelassen, die älteren Hunde lässt er in Ruhe. Ab und zu ist er etwas futterneidisch.

 

Nickel ist wachsam , schlägt dann auch gern an, was aber meistens unterbrochen werden kann.

Nickel ist ein ganz besonderer kleiner Hund mit einem tollen Wesen!

 

Für Nickel suchen wir insbesondere auch Paten, die uns bei den extrem hohen OP-Kosten unterstützen. Wir sind ein kleiner Verein und können die gewaltigen Kosten nicht alleine stemmen, wir sind auf die Hilfe unserer lieben Spender angewiesen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© EU-TIERHILFE Treue Hundeseelen