Unser Ares

Name:

Ares

Rasse:

Mischling

Geschlecht:

männlich

Alter:

*03.04.2014

Größe:

ca. 65cm

Gewicht:

34 kg, aber noch auf Diät!
verträglich mit Artgenossen:

 

ja

verträglich mit Katzen:

ja

Ares, der große Kuschelbär!

 

Unser ARES ist ein wunderschöner, großer Mischlingsrüde.

Er ist sehr freundlich und verträglich mit den meisten anderen Hunden. Unkastrierte, größere Rüden mag er zuweilen nicht so gerne. Er kam mit einigem an Übergewicht aus Spanien an und hat inzwischen schon viel abgenommen. Aber es wird weiter am Idealgewicht gearbeitet. Er ist durch die Diät schon sehr viel agiler geworden und er zeigt bei Sichtung und Geruch von Rehen und Wildschweinen auch eine gute Portion jagdliche Orientierung. Wir schätzen, dass ihm Fährtenarbeit sehr viel Spaß machen könnte.
Katzen sah er anfänglich als Spielzeug an, aber inzwischen hat er sich auf der Pflegestelle gut eingelebt und die vorhandenen Samtpfötchen haben ihren Reiz für Ares mittlerweile verloren. Er ignoriert sie, insofern können wir jetzt mit gutem Gewissen sagen, dass wir Ares auch zu Katzen vermitteln können.
 

Ares hat noch die ein oder andere Umweltunsicherheit, wie z.B. Fahrrad- und Motorradfahrer, die ihm Angst machen und die er dann anbellt. Aber dies ist typisch für Hunde, die nicht viel kennenlernen durften und mit ein bisschen Training wird sich dies legen. Spaziergänge machen ihm einen riesigen Spaß und mit viel Neugierde erkundet er die Welt!

Zudem liebt er menschliche Zuwendung; Kuscheln und Knuddeln könnte er stundenlang.
Das Spielen und Herumtoben mit Hundekumpeln findet Ares aber auch total toll. Mit seinem viel kleineren Kumpel Hazy spielt er gerne und auch rücksichtsvoll.
Ares ist insgesamt ein sehr angenehmer und ruhiger Hausgenosse und er war von Anfang an stubenrein.

 

ARES wünscht sich ein liebevolles Zuhause für immer, entweder als Einzelprinz oder auch gerne mit einer freundlichen Hundedame. Er kann nach Absprache gerne auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Gießen besucht werden.

 

ARES war im Hintergrund auf Fotos aus der Perrera Resur, er wollte unbedingt gesehen werden. Wir konnten ARES für die Treune Hundeseelen notreservieren, er sollte nicht chancenlos in der Tötung zurückbleiben.

Druckversion Druckversion | Sitemap

© EU-TIERHILFE Treue Hundeseelen