Happy End 2020

Unsere glücklich vermittelten Schützlinge

 

 

Ringo heißt jetzt Chester und ist glücklich im neuen Zuhause angekommen! Dem hübschen Wirbelwind wünschen wir von Herzen alles Gute.

 

Zu Ringos Geschichte: 

Ringo saß in der Perrera Resur. Er wurde notfallmäßig reserviert und gerettet, als einer von 6 Todeskandidaten, damit keiner zurückbleibt und getötet wird.

Polaris heißt jetzt Ally und ist glücklich vermittelt! Die Zaubermaus hat das Herz ihrer Familie im Sturm erobert. Wir freuen uns und wünschen alles Gute und viele glückliche gemeinsame Jahre!

 

Zu Polaris Geschichte: 

Polaris saß in einer neuen Perrera in Chiclana. Zu dem Zeitpunkt waren dort über 300 Hunde. Es wird dort getötet, wann und wie viele bzw. welche Hunde es treffen wird, ist nicht vorhersehbar. Rettungen sind sehr schwierig, weil es keine Transparenz gibt.

Pillo wurde bereits sehnsüchtig erwartet von seinem Frauchen. Eine Reise ins Glück. Wir wünschen Alles Gute!

 

Zu Pillos Geschichte:

Pillo haben wir notfallmäßig aus der Perrera Olivenza geholt, weil er total abgemagert war und unbedingt Hilfe brauchte.

Sumo wurde in Spanien adoptiert. Wir wünschen ihm von Herzen Alles Gute! 

 

Zu Sumos Geschichte:

Der ca. 1-2 Jahre junge Herdenschutzmischlingsrüde war alleine auf der Straße im Raum Valverde und dort natürlich in Gefahr.

Ruso, jetzt Aramis ist gut Zuhause angekommen! Er hat das große Los gezogen und hat ein wunderbares Plätzchen mit zwei Galgofreunden gefunden. Wir wünschen von Herzen Alles Gute! 

 

Zu Rusos Geschichte:

Der Galgorüde Ruso wurde von uns aus der Protectora Villena übernommen. Dort war er nach eine Beschlagnahmung gelandet, er wurde von seinem Besitzer misshandelt wie man deutlich sehen kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap

© EU-TIERHILFE Treue Hundeseelen